Usedom
Im Glanz der Pommerschen Bucht

Exklusivität und Lebensgefühl

Usedom, Deutschlands zweitgrößte Insel, gilt als eine der sonnenreichsten Regionen im Land und ist in den vergangenen Jahren zu einer der attraktivsten und exklusivsten Ferienregionen der Ostsee gewachsen. Neben traumhaft schöner Natur, den kilometerlangen Ostseestränden und den fantastischen Wasserlagen am Stettiner Haff bietet Usedom ein einmaliges Flair in den berühmten Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Auf Usedom hat sich in den vergangenen Jahren ein stetiger Wandel zu einem hochwertigen und nachhaltigen Tourismus entwickelt.

Die Tatsache, dass Usedom weitestgehend unter Natur- und Landschaftsschutz steht, begrenzt die Möglichkeit neue, attraktive Ferienprojekte auf Usedom zu planen bzw. zu realisieren.

Wir bieten eine der letzten Gelegenheiten einer attraktiven Immobilieninvestition in hochwertigen Ferienwohnungen auf Usedom. Dies in einmaliger Lage, mit unverbaubarem Blick auf das Stettiner Haff und einer perfekten Sonnenausrichtung.

Kommen Sie nach Usedom, genießen Sie diese unglaublich schöne Insel, das Flair und das meist gute Wetter. Investieren Sie hier, denn Sie erhalten nicht nur eine Rendite, sondern vor allem Lebensqualität.

„Oase am Kleinen Haff“ auf der Insel Usedom

ARCHITEKTUR

Die „Oase am Kleinen Haff“ entsteht auf drei großzügigen insgesamt fast 22.000 qm großen Grundstücken, ca. 20 m über dem Meeresspiegel direkt an der Haffkante. Die Südwestausrichtung der Grundstücke garantiert die höchstmögliche Sonnenausnutzung und spektakuläre Sonnenuntergänge. Durch die erhöhte Lage werden alle Wohnungen einen unverbaubaren und fantastischen Blick auf das Wasser und die ferne Festlandküste haben.

Auf den drei Grundstücken entstehen vier architektonisch attraktiv gestaltete Mehrfamilienhäuser mit jeweils fünf bis max. sechs hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Die Architektur fügt sich harmonisch in die vorhandene Landschaft ein. Vor allem der alte Kiefernbestand gibt den Grundstücken einen parkähnlichen Charakter.

Zwei Häuser wurden im Jahr 2015 mit insgesamt zehn Eigentumswohnungen erbaut und sind bereits verkauft. Bei der Planung und Errichtung dieser beiden Häuser wurde ein zentraler Wellnessbereich realisiert. Hier befinden sich neben einer Finnischen Sauna und einer Öko-Sauna auch ein ausgestatteter Fitnessbereich, ein Ruhe- und Aufenthaltsraum mit Außenterrasse sowie ein Billardzimmer und ein Spielzimmer für Kinder. Die beiden noch zu errichtenden Gebäude erhalten das Nutzungsrecht an diesem Wellnessbereich.

Links und rechts neben den bereits errichteten Gebäuden wird 2016 jeweils ein weiteres Gebäude mit fünf bzw. sechs Eigentumswohnungen gebaut. Diese Gebäude verfügen über zwei ca. 119 qm große Eigentumswohnungen im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss sowie eine ca. 192 qm große Penthousewohnung im Dachgeschoss, welche auch in zwei Wohnungen aufgeteilt werden kann.

Die Gebäude werden hochwertig nach heutigem Wärme- und Schallschutzstandard errichtet. Alle Wohnungen sind barrierefrei und mittels eines Aufzugs erreichbar. Die Wohnungen verfügen über drei Schlafzimmer, zwei vollwertige Bäder sowie einen großen Wohn- und Küchenbereich, der sich über eine Schiebetüranlage zum großzügigen Balkon/Terrasse öffnet. Alle Wohnungen sind nach Südwesten und mit unverbaubarem Blick auf das Wasser ausgerichtet.

Neben einer modernen Fußbodenheizung erhalten alle Wohnungen einen Kamin. Die gesamte Ausstattung ist hochwertig. Auf Wunsch können wir ein komplettes Einrichtungskonzept anbieten, um die Wohnungen perfekt als Ferienwohnung vermieten zu können.

Zu jeder Wohnung gehören ein Kellerraum sowie ein überdachter Carport inkl. eines abgeschlossenen Abstellraums für Fahrräder und ein weiterer Außenstellplatz.

Jedes Haus erhält zusätzlich eine windgeschützte Haffterrasse, direkt an der Haffkante, die jeder Hausbewohner nutzen kann. Von hier hat man vor allem am Abend einen spektakulären Blick auf den Sonnenuntergang.

LAGE

Die Grundstücke „Oase am Kleinen Haff“ gehören zur Gemeinde Garz und befinden sich an der Südküste des östlichen Inselteils von Usedom. Die Bauflächen liegen in ca. 20 m Höhe über dem Meeresspiegel. Die Grundstücke fallen über einen mit Kiefern bewaldeten Hang bis zur Haffküste herab.

Nördlich vom Grundstück liegt das Gelände des kleinen Heringsdorfer Flugplatzes. Dieser Flugplatz war zu DDR Zeiten ein Militärflughafen mit einer langen Lande- und Startbahn. Heute wird der Flugplatz Heringsdorf hauptsächlich von kleinen Privatmaschinen sowie den historischen Maschinen des Flugzeugmuseum Hangar 10 sowie der Lufthansa JU 52 genutzt. Während der Hauptsaison von April bis Mitte Oktober wird der Flugplatz Heringsdorf einmal wöchentlich von sechs bis acht überwiegend kleineren Ferienfliegern angeflogen. Die Nähe zu dem kleinen Flugplatz und die wenigen Flugbewegungen sind auf den Grundstücken kaum wahrnehmbar. Vorteilhaft sehen wir, dass der Flugplatz über eine fast ganzjährig betriebene, sehr gute Gastronomie im Museumsbereich verfügt und Letzterer auch eine der wichtigsten Inselattraktionen ist. Auch ist hierdurch die „Oase am Kleinen Haff“ an den öffentlichen Nahverkehr (Bus nach Ahlbeck und Heringsdorf) angeschlossen.

Bis zu den Stränden der attraktiven Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind es nur ca. 9,5 km mit dem Auto bzw. etwas weniger über den gut ausgebauten Rad- und Wanderweg. Etwa 5 km vom Grundstück entfernt liegt der neue 18-Loch Golfplatz Baltic Hills (der zweite Golfplatz der Insel). Nur ca. 2,5 km entfernt befindet sich das ursprüngliche, beschauliche Fischerdorf Kamminke mit einem attraktiven Haffstrand und guter Fischgastronomie. In Kamminke wird in Kürze ein neuer Yachthafen entstehen.

Die „Oase am Kleinen Haff“ liegt idyllisch und ruhig, mit Traumblick auf's Wasser und guter Anbindung an die touristische Infrastruktur der Insel. Die Nähe zu den einmaligen Kaiserbädern, aber auch die Ruhe und Abgeschiedenheit der Haffküste garantieren hier einen außergewöhnlichen Erholungswert und stehen für eine gute Vermietbarkeit als Ferienwohnung.

Ihre Investition mit Zukunft und Lebensqualität.

KONTAKT

Herr Frank Pochert und sein Team
stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Sie freuen sich auf Ihre Nachricht.

Pochert Consulting | Dürener Straße 189 | 50931 Köln
Tel. 0221 430 920 80 | Fax 0221 430 920 89
E-Mail: info@pochert-consult.de

Frank PochertFrank Pochert
Dipl.-Kfm. Karl-Heinz HoferDipl.-Kfm.
Karl-Heinz Hofer
Ulrich KleurenUlrich Kleuren
Janusch KrahmerJanusch Krahmer

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden.

Impressum
Oase - Am kleinen Haff

Ein Projekt der
GfE
GfE - Gesellschaft für Eigentumsbildung GmbH, Körnerstr. 3 · 40721 Hilden

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf

Registernummer: HRB 60387

Umsatzsteuer-Identikationsnummer: DE 264128168
Erlaubnis nach § 34c der Gewerbeordnung erteilt durch: Kreis Mettmann - Der Landrat, Düsseldorfer Str. 47, 40822 Mettmann, Tel.: +49 (0)2104 / 990
Aufsichtsbehörde: Kreis Mettmann - Der Landrat, Ordnungsamt -, Düsseldorfer Str. 47, 40822 Mettmann, Tel.: +49 (0)2104 / 990

Vermarktung über
Pochert Consulting

Pochert Consulting
Frank Pochert e.K.
Dürener Straße 189
50931 Köln
Tel. 0221 430 920 80
Fax 0221 430 920 89
E-Mail: info@pochert-consult.de
Internet: www.pochert-consult.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HR A 15795
Umsatzsteuer-Identikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 219/5257/0029
Genehmigende und aufsichtsführende Behörde:
Amt für öffentliche Ordnung / Gewerbeaufsichtsamt Köln

Verantwortlich für die Website: Frank Pochert
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Design und technische Betreuung:
LITHOWERK DESIGN UND MEDIEN
Sachsenring 67 | 50677 Köln | info@lithowerk.de | www.lithowerk.de